Wer wir sind 

 

Wir sind seit 15.01.2013 eine eingetragene Liefergenossenschaft. ( seit 21.10.2015 nach dem Agrarmarktstrukturgesetz und nach Agrarmarktstrukturverordnung anerkannt )

Die Allgäuer Bergbauern-Milch eG umfasst ca. 390 aktive Milcherzeuger mit ca. 50 Mio. kg Milch. Unsere Mitglieder produzieren 5 verschiedene Milchsorten, konventionelle Milch, Biomilch, Bio Heumilch, Bergbauern Milch ohne Gentechnik und Bergbauern Heumilch ohne Gentechnik.

 

Unsere Bergbauern Betriebe sind nach einer EU-Förderrichtlinie definiert:

Ihre Weiden und Wiesen liegen entweder über 800 Meter oder in einer Höhe von 600 bis 800 Metern und weisen gleichzeitig eine Hangneigung von mindestens 18 Prozent auf. Diese Bergwiesen sind einzigartige Biotope mit einer Vielzahl an seltenen Gräsern, Wildblumen und Alpenkräutern. Die Kühe, die hier weiden oder im Winter das Heu fressen, geben eine besonders wertvolle Milch.

 

 

Unser Ziel

 

Unser Ziel ist es die Milch unserer Mitglieder bestmöglichst an die Molkerei Arla Foods Deutschland GmbH zu verkaufen. Dazu finden in regelmäßigen abständen Milchpreisverhandlungen statt. Hier gilt es über die Geschehnisse am Milchmarkt informiert zu sein, Entwicklungen abzuschätzen, Ziele zu definieren und diese bei den Verhandlungen bestmöglichst durchzusetzen.

 

 

Unsere Strukturen

 

Wir als Liefergenossenschaft haben einen Milchliefervertrag mit der Arla Foods Deutschland GmbH geschlossen und sind gegenüber Arla bei Milchpreis -und Vertragsverhandlungen vertretungsberechtigt.

 

Unter anderem ist unsere Liefergenossenschaft Mitglied bei der größten Süddeutschen Milchvermarktungsorganisation Bayern Meg. Da die Allgäuer Bergbauern-Milch eG über 30 Mio. kg Milch inne hat, stellen wir im Aufsichtsrat der Bayern Meg einen Aufsichtratposten, den unser Vorstand Hubert Rupp übernommen hat. Des weiteren sind aus den Gremien, Vorstand und Aufsichtsrat 3 Personen (Vorstand Hubert Rupp, Aufsichtsratsvorsitzender Franz Willi und Aufsichtsrätin Anna Maria Fehr) deligiert, an der jährlichen Mitgliederversammlung der Bayern Meg teilzunehmen.

 

 

Buchhaltung, Mitgliederverwaltung:

 

Seit 01.04.2014 hat unsere Genossenschaft die Buchhaltung von der Arla Foods Deutschland GmbH übernommen. Um möglichst nah an der Materie zu sein, haben wir die Mitgliederverwaltung selber übernommen, zuständig dafür ist unsere Aufsichtsrätin Anna Maria Fehr. Für die Buchhaltung konnten wir Andrea Landerer gewinnen. Sie ist gelernte Bilanzbuchhalterin. Mit ihrer langjährigen Erfahrung ist sie für uns eine große Hilfe.